• English
  • Français
  • Deutsch
  • PNY Pro Tipp #02: Das richtige NVIDIA-Treiberpaket auswählen

    Posted by PNY Pro on  Aug 15, 2019

    In diesem Blog-Beitrag gehen wir auf den Unterschied zwischen den folgenden Treibervarianten ein und helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Treibers für Ihre Grafikkarteninvestition.

    Quadro ODE-Triber vs. QNF-Treiber

    Für professionelle Quadro-Grafikkarten gibt es zwei Treibervarianten, nämlich “ODE” und “QNF”.
    ODE oder “Quadro Optimal Driver for Enterprise” ist in der Regel der Treiber, den wir für Kunden empfehlen, die Quadro-Grafikkarten verwenden.  ODE-Treiber sind für die Gesamtstabilität und Leistung in professionellen, unternehmenskritischen Umgebungen optimiert. Sie bieten außerdem ISV-Zertifizierung und Support über einen langen Lebenszyklus, auf den sich IT- und Kreativprofis in Unternehmen verlassen können.
    QNF- oder “Quadro New Feature”-Treiber sind vom ODE-Treiber abgeleitet, mit zusätzlicher Unterstützung und Optimierungen für neue Anwendungsfunktionen und Funktionen für Workstation-Umgebungen.  Die QNF-Treiber sind produktspezifischer und werden für Benutzer empfohlen, die speziell Zugang zu den neuen Funktionen benötigen, die in einem bestimmten QNF-Treiber eingebaut sind.
    Insgesamt empfiehlt PNY den Einsatz des Quadro ODE-Treibers in den meisten Quadro-Anwendungsfällen.

    Standard-Treiberpaket vs. DCH-Treiberpaket

    Für jede dieser Treibervarianten werden Sie feststellen, dass es eine Option für den Windows-Treibertyp gibt, und die Auswahlmöglichkeiten sind sowohl “Standard” als auch “DCH”.
    Screen Shot 2019-08-09 at 11.03.47 AM
    Screen Shot 2019-08-08 at 3.05.47 PM
    Das Standard-Treiberpaket ist das, womit die meisten Leute vertraut sind, und wird der Pakettyp sein, der im Allgemeinen für ihre Grafikkarten heruntergeladen wird.
    DCH oder “Declarative, Componentized, Hardware Support Apps” ist eine neue Treibergrundlage, die große System-OEMs nutzen, um die Einführung von Microsoft Universal Driver zu unterstützen.   DCH-Treiber werden nur auf Systemen installiert, die bereits mit DCH-Treibern der OEMs ausgestattet sind.  Große OEMs nutzen die Vorteile des Universellen Treiberformats, so dass sie Treiber von verschiedenen Hardwareanbietern für die große Auswahl an Systemplattformen und verschiedenen Konfigurationen in einem einzigen praktischen Treibersoftwarepaket vereinheitlichen können.   Dies verbessert die Benutzerfreundlichkeit für die Kunden erheblich, aber für die große Mehrheit der PNY-Kunden ist dies nicht der zu verwendende Treibertyp.
    Diese beiden Treibertypen sind nicht austauschbar. Wenn Sie derzeit das Standard-Treiberpaket verwenden, dann verwenden Sie es weiterhin.  Wenn Ihr System mit DCH ausgeliefert wurde, dann sollten Sie weiterhin DCH-Treiberpakete von NVIDIA herunterladen.

    Zusätzliche Ressourcen

    Wenn Sie mehr erfahren oder eine neue NVIDIA-Grafikkarte von PNY kaufen möchten, besuchen Sie bitte unsere Website:

    http://www.pny.eu/fr/professional/explore-all-products/16-nvidia-quadro

    Wenn Sie PNY-Partner werden möchten, besuchen Sie bitte den folgenden Link:

    https://www.pnypartnerhub.eu/

    Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über NVIDIAs DCH-Treiber oder Universaltreiber zu erfahren, besuchen Sie bitte die folgenden Links:

    NVIDIA DCH/Standard Display Drivers for Windows 10 FAQ
    https://nvidia.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4777/~/nvidia-dch%2Fstandard-display-drivers-for-windows-10-faq

    Getting Started with Universal Windows drivers
    https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/drivers/develop/getting-started-with-universal-drivers

    Haben Sie einen tollen Tipp für die PNY-GPU oder Speicherprodukte, den Sie mit der Gemeinschaft teilen können? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.  Bitte reichen Sie Ihren Tippvorschlag ein, indem Sie uns unter pnypro@pny.eu kontaktieren.

    Please follow and like us: