PNY Photo Ambassadors

Alexandre Sattler

Humanistische Fotografie

"Das Fotografieren gibt mir das Gefühl, ein stiller Zeitzeuge der Entwicklung unserer Gesellschaften zu sein. Ich bemühe mich, einen authentischen und ehrlichen Blick auf die Realität unserer Welt zu werfen, einer Welt, die sich rasend schnell verändert."

Bio

Reisen und Eintauchen in fremde Kulturen haben einen großen Stellenwert in den Bildern des Fotografen und Autors Alexandre Sattler. Alexandre wurde 1980 geboren und wuchs im Vogesen-Gebirge auf. Der Wissensdurst lässt ihn mit 20 Jahren die Entscheidung treffen, nach Afrika zu gehen. Später kehrt er nach Frankreich zurück, um seine Ausbildung als Berg- und Naturführer abzuschließen und macht sich sobald als möglich wieder auf die Reise.

2004 gründet er die „Association Regard’Ailleurs“ (www.regardailleurs.org), die sich mit den kulturellen Unterschieden zwischen den Völkern, der Biodiversität und der bürgerlichen Verpflichtungen, respektvoll mit dem Menschen und der Umwelt umzugehen, befasst. Zur Vereinigung gehören einige Bildbegeisterte, die ihre Fähigkeiten in den Dienst der Solidarität stellen wollen.

Auf seinen zahlreichen Wanderungen hat sich Alexandre immer bemüht, seine Lebenserfahrung durch die Fotografie, durch Dokumentar-Videofilme oder durch Radiosendungen mit anderen zu teilen.

Zu seinen Arbeiten zählen zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Umwelt, Solidarität, Spiritualität und Erziehung, einem seiner bevorzugten Themen.

Heute arbeitet Alexandre für diverse NGOs und veröffentlicht regelmäßig Reportagen in der Presse.

Diese Bilder werden auch durch die Agentur BIOS und Photononstop verbreitet. Entdecken Sie sein fotografisches Werk auf seiner Internetseite: www.gaia-images.com

AUSRUSTUNG

Kamera
Nikon D850

Obkektive
24-70 mm

Speicherkarten
PNY SD 64 & PNY 128GB Elite Performance

Gallery